Tipps


AFK farmen in "Accel World vs. Sword Art Online"

This message has been deleted by JinKazaragi
Gepostet: 20.08.2017 um 08:34 , updated on 22.08.2017 um 21:16 Von JinKazaragi
Meikoro, spiel die alten The Witcher Teile!
Letzte Antwort anzeigen

3 Antworten

  • 1.2 Millionen BP klingt nach viel, reicht aber nicht mal um einen Character von 200 auf 1050 zu leveln (kostet schon knapp 1.5 Millionen). Man kann es als Notnagel betrachten wenn man sonst nicht mehr weiter kommt; das Adamantit von den Schleimen ist natürlich später auch noch nützlich.

    Ich werde immer sehr stutzig wenn jemand mit Behauptungen wie "das ist die Beste Methode" oder "das ist die Beste Stelle" kommt. Hast du es eigentlich überhaupt mal an anderen Stellen versucht?

    Es ginge z.B. auch, bei wesentlich geringerem Risiko, im Verrotteten Wald. Dort gibt es drei Spawnpunkte mit je 2 Honey Slimes, und zwei davon sind sogar ganz ohne andere Gegner (Ich würde allerdings persönlich den MIT Gegnern nehmen, obwohl es Flieger sind, wegen der Material-Drops).

    Fliegende Gegner sind übrigens absolut kein Hinderungsgrund - man muss nicht unbedingt seinen selbst gesteuerten Character fliegen lassen. Man kann auch einfach nur den linken Stick nach vorne (oder hinten) festbinden und gegen eine Wand/in eine Ecke laufen lassen. Man kann sich dann so positionieren das die eigene Position robust gehalten wird, auch wenn der eigenen Character mal getroffen wird (die KI heilt euch, keine Panik, selbst wenn der eigene Character mal stirbt macht das nichts).

    Die AKF-Detection des Spiels schlägt zu wenn sich der eigene Character eine Zeit lang effektiv nicht von der Stelle bewegt hat. Wird der eigene Character mal getroffen, zählt das winzige Stück das man sich beim Aufstehen bewegt als "bin da", deshalb funktioniert das mit dem gegen eine Wand laufen nur dann wenn man auch mal getroffen wird. So kann man z.B. auch Regenbogenschuppen von den Lizardmen farmen lassen, oder Teufelsaugen von den Pazuzus in der Cave of Trials hoch oben in Flosshilde. Oder Orichalcum im Turm von Babel... etc. (alles fliegende, bzw. hoch springende Gegner).

    Es gibt allerdings auch einige Gegner die sich so nicht, bzw. nur extrem schwer AFK farmen lassen. Ein Beispiel sind die Nemean Lions (droppen Weisse Zähne für Zweihänder) im Worlds End Stage, die KI kommt extrem schlecht mit Gegnern klar die Knockdown-Angriffe haben.

    Und ob ein Lv 800 Skoell stark ist, hängt wohl sehr von der Perspektive ab. Er kann am Anfang ein unüberwindliches Hindernis sein, später aber auch einfach nur noch ein Witz.

    Man kann mit AFK noch andere, sehr nützliche Sachen erreichen, z.B. Skills/Weapon Mastery leveln lassen. Ich kann nur anregen zu experimentieren und jeweils zu beobachten wie euer Versuch verläuft und euren Ansatz anhand der Beobachtung zu optimieren.

    Wer "nur" mal ein paar BP für lau möchte ist mit Jin's Methode gut genug bedient. Ihr werdet allerdings wahrscheinlich sehr bald feststellen das BP alleine euch nicht allzuweit bringen. Waffen aufzuwerten kostet einen Menge Materialien. Es sind auch Sachen die weit über ein paar BP/Materialien farmen hinausgehen möglich, lasst euch bloss von niemandem verkaufen "X" ist das Beste. Es gibt allein schon deswegen keine "Beste" Methode/Stelle weil sich euer Bedarf was ihr gerade braucht laufend ändern wird. Experimentiert wo immer ihr Verbesserungspotential seht. Auch von Fehlschlägen dabei kann man eine Menge lernen, wenn man 10-15 Minuten zuschaut was schiefgeht.
    Gepostet:  22.08.2017 um  22:58 Gefällt mir 1
  • This message has been deleted by JinKazaragi
    Gepostet:  21.08.2017 um  22:38 , updated on 22.08.2017 um 21:16 Von JinKazaragi Gefällt mir 0
  • BP farmt man in wenigen Minuten von der Rang 8 EQ Different Deities (Götterquest). Nitride Unica kann mit Dark Cloud Storm (Dunkelsturm) beide Schildkröten erledigen und einer der zwei Vögel geht meistens auch noch mit drauf. Den letzten kann man dann schnell selber erledigen. Gibt 30-40k BP pro run und dauert max. 2 Minuten.
    Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=-F0WEfgQWRo

    Wenn man es am Anfang nicht richtig hinbekommt, kann man auch einfach die Quest übers Menü beenden nachdem die zwei Schildkröten tot sind. BP und EXP bekommt man trotzdem für die Gegner die man gekillt hat.

    Man kann wirklich überall AFK gehen, es erfordert nur ordentliche Planung und Auswahl wo man seinen Charakter parkt. Ausserdem sollte man sich voher klar sein was man will, leveln geht schneller über BP farmen + BP shop. Sinnvoll ist AFK in erster Linie für Materialien, es richtet sich dann danach welche Materialien man braucht, wo man hingehen sollte.

    Die Charactere haben sehr unterschiedliche AI's, Yuki z.B. greift eher an, Philia benutzt eher Items. Packt auf jeden Fall einen Charakter ins Team der heilt/items spammt (im Zweifelfall ist Philia immer eine gute Wahl). Zwei Attacker bringen sich fast mit Sicherheit um, egal wo man hingeht.

    Man kann fast überall AFK gehen, es ist nur eine Frage des Teams und das man sich an eine optimale Stelle stellt. Bosse in der Nähe würde ich grundsätzlich voher selber beseitigen, falls man damit schon Probleme hat ist das Team eh zu schwach um gute Chancen zu haben mehrere Stunden unbeaufsichtigt zu überleben.

    Ein guter Indikator ist: Gebt euren zwei AI Charakteren Rang 1 Waffen und schaut einfach mal 10 Minuten zu wie sich die zwei anstellen währen euer Character da rumkreist. Man sieht dann schnell ob die Zwei mit der Situation fertig werden oder in Schwierigkeiten sind. Wenn es da schon Probleme gibt, probiert euch woanders hinzustellen, oder ein anderes Team.
    Gepostet:  21.08.2017 um  20:27 Gefällt mir 1

Um eine Antwort zu posten,  bitte  oder  registrieren 

Antworten Sie JinKazaragi

1 - 3 von 3